Häufig gestellte Fragen

Was ist Houzy?

Houzy ist ein junges Schweizer Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben von Eigenheim­besitzern durch innovative Tools und gebündeltem Expertenwissen zu vereinfachen. Die neuartige Hauszustand-Analyse “HouzyCheck” steht dabei im Zentrum, ist aber nur eines von weiteren smarten Tools, die helfen, das Eigenheim optimal zu managen und dabei Zeit, Geld und Nerven zu sparen. Der Umfang von Houzy wird laufend erweitert; mehr über Houzy erfahren Sie unter “Über Houzy”.

Warum ist Houzy kostenlos?

Houzy finanziert sich durch die Vermittlung von Dienstleistungen Dritter sowie durch Werbe-Partnerschaften mit nationalen und regionalen Partnern. Sie als Benutzer entscheiden aber immer selbst, wann Sie was und mit wem teilen möchten. Sie behalten somit immer die Hoheit über Ihre Daten und dürfen Houzy dauerhaft kostenlos nutzen.

Fallen bei Houzy zu einem späteren Zeitpunkt kosten an?

Alle Grundfunktionen von Houzy sind kostenlos – und sie bleiben es auch. Bei einem Upgrade zu Houzy Premium fallen CHF 108.- pro Jahr an. Wenn ein Auftrag mit einem unserer verifizierten Handwerker zu Stande kommt, wird die Bezahlung unabhängig von Houzy zwischen dem Nutzer und dem Handwerker abgewickelt.

Sind meine Daten sicher?

Datensicherheit steht bei uns zuoberst. Darum überlassen wir nichts dem Zufall. Ihre Daten sind in einem Rechenzentrum gespeichert, welches mit allen gängigen Industriestandards zertifiziert ist. Weiterführende Informationen finden Sie unter Heroku und unter Unser Datenschutz.

Wem gehört Houzy?

Die Aktien von Houzy sind im Mehrheits-Besitz der Gründer. Knapp 20 private Investoren (Business Angel) aus verschiedenen Fachbereichen (Immobilien, Handwerker, Marketing, Finanzen) unterstützen Houzy seit 2017 mit Fach-Expertise und bei der Finanzierung.

Warum muss ich mich registrieren?

Die Registrierung auf Houzy ist Voraussetzung, um unsere Produkte auf der Plattform nutzen zu können. Mit Ihrer Registrierung eröffnen Sie kostenfrei und unverbindlich ein Houzy-Konto, wo Sie Ihre Hausanalysen einsehen sowie weitere smarte Features nutzen können. Registrieren Sie sich jetzt und geniessen Sie die Vorteile von Houzy.

Was passiert nach der Registrierung?

Sobald Sie registriert sind, haben Sie Zugriff auf Ihr Houzy-Konto und damit auf Ihr persönliches Dashboard. Dort können Sie Ihre Zustandsanalyse als interaktive Grafik einsehen oder als PDF downloaden. Falls Sie sich über die Marktwertanalyse “HouzyValue” registriert haben, erhalten Sie entsprechend die Schätzung des Marktwertes. Zudem erwartet Sie eine Palette an smarten Tools, die Ihnen das Leben als Hauseigentümer erleichtern.

Kann ich meine Haus-Angaben nach der Registrierung anpassen?

Ihre Haus-Angaben können Sie problemlos ändern; auch können Sie Ihrem Konto weitere Immobilien hinzufügen.

Welche Angaben braucht Houzy für eine Hausanalyse?

Wichtig für die Evaluierung sind die Basisangaben wie die Adresse sowie das Baujahr und der Haustyp. Die Angaben zu den Materialien der verschiedenen Bauteile (Rohbau, Dach, Fassade, Fenster/Aussentüren, Läden/Sonnenschutz, Heizung, Wärmeverteilung), deren allfällige Sanierungsjahre sowie der Gebäudeversicherungswert machen die Berechnung genauer. Das Modell basiert auf den Daten von Qualicasa AG.

Welche Vorteile ergeben sich mir durch eine online Hausanalyse?

Die digitale Zustandsanalyse “HouzyCheck” analysiert kostenlos den Zustand Ihres Hauses und berechnet zugleich die anfallenden Sanierungskosten. Der Check ist mit wenigen Angaben in nur 5 Minuten gemacht und bietet Ihnen eine unabhängige Beurteilung des Hauszustandes, welche Ihnen sowohl als interaktive Grafik als auch als PDF zur Verfügung steht. Anhaltender Mehrwert ergibt sich für Sie aber v.a. auch durch die smarte digitale Unterhaltsliste, die Houzy aufgrund Ihrer Angaben spezifisch für Ihr Haus zusammen stellt und die Sie sofort kostenlos nutzen können.

Auf welchen Daten basiert die “HouzyCheck” Hausanalyse?

Möglich macht das die Zusammenarbeit mit der Firma QualiCasa AG. Diese erstellt für institutionelle Immobilien-Investoren umfangreiche Analysen und prognostiziert dabei u.a. die Sanierungszeitpunkte und -kosten der verschiedenen Haus-Komponenten. Dabei wird ein Lebenszyklusmodell verwendet, welches auf empirischen Daten beruht und durch die Universität St. Gallen (HSG) testiert wurde. Grosse Immobilien-Investoren steuern damit den Unterhalt von tausenden von Schweizer Liegenschaften.

Wie akkurat ist das Ergebnis der “HouzyCheck” Hausanalyse?

Das Ergebnis des HouzyChecks basiert auf einem Analyse-Modell von QualiCasa AG - dem Schweizer Experten in Gebäudeanalysen seit über 15 Jahren. Ein Modell widerspiegelt per Definition aber nicht exakt die Realität. Es soll einen Anhaltspunkt bieten um danach, wo nötig, näher hinzuschauen. Um eine exakte Hausanalyse zu machen, braucht es auch heute noch eine Fachperson vor Ort.

Wie akkurat ist das Ergebnis der Marktwert-Analyse?

Die Marktwert-Analyse HouzyValue entsteht in Zusammenarbeit mit ImmoSparrow. ImmoSparrow ist Spezialist für Datenanalyse und kann so eine einzigartige Immobilienbewertung aus zahlreichen Datenquellen erstellen. Die von Ihnen abgefragten Daten reichen, um Ihnen eine grobe Schätzung und somit einen Anhaltspunkt zu liefern. Exaktere Schätzungen sind aufwändiger (sie benötigen mehr Daten und/oder die Beurteilung durch eine Fachperson vor Ort) und kosten - teilweise viel - Geld.

Mit welchen Partnern arbeitet Houzy zusammen?

Houzy arbeitet mit ausgewählten Schweizer Immobilienexperten zusammen. Der HouzyCheck entsteht in Zusammenarbeit mit QualiCasa AG, dem Schweizer Experten in Gebäudeanalysen seit über 15 Jahren. Die Marktwertanalyse HouzyValue basiert auf der Zusammenarbeit mit Immosparrow. ImmoSparrow ist Spezialist für Datenanalyse und kann so eine einzigartige Immobilienbewertung aus zahlreichen Datenquellen erstellen. Qualifizierte Handwerker und Makler gehören ebenfalls zu unseren Branchenpartnern. Nähere Infos zu unseren Partnern finden sie hier.