Unsere Partner
Walde ist ein Partner von HouzyCashgate ist ein Partner von HouzyJumbo ist ein Partner von HouzyHausmagazin ist ein Partner von Houzy

Stockwerkeigentum – Der erste digitale Beitragsrechner

Die optimale Beitragshöhe in Ihren gemeinschaftlichen Erneuerungsfonds kann mit dem Houzy-Beitragsrechner für Stockwerkeigentum ganz einfach und schnell berechnet werden.

Der Online-Rechner baut auf dem Ergebnis der digitalen Zustandsanalyse „HouzyCheck“ auf. Diese prüft den Sanierungsbedarf der individuellen und gemeinschaftlichen Bauteile und berechnet die anfallenden Sanierungskosten.

Basierend auf dieser vorangegangenen Analyse der gemeinschaftlichen Sanierungszeitpunkte und -kosten prognostiziert Houzy, zu welchem Anteil der Erneuerungsfonds die anfallenden Sanierungskosten decken kann. Mit dem Beitragsrechner können Sie dann die optimale Höhe Ihrer Einlage in den Erneuerungsfonds berechnen.

Damit Sie den benötigten Deckungsbeitrag berechnen können, braucht es nur drei Angaben zum aktuellen Erneuerungsfonds. Diese können Sie in den meisten Fällen losgelöst von der Verwaltung oder den Miteigentümern angeben und somit direkt mit der Prüfung des Erneuerungsfonds loslegen.

Houzy Beitragsrechner – So funktioniert's

Icon Zustand analysieren

1

1.Zustand analysieren

Mit wenigen Angaben zum Objekt wird die Lebensdauer der eigenen und gemeinsamen Bauteile analysiert und die Sanierungszeitpunkte  berechnet.

Icon Sanierungskosten berechnen

2

2.Sanierungskosten berechnen

Die Eckdaten zum Wohnobjekt werden mit tausenden Vergleichsdaten abgeglichen und so die ungefähren Kosten geschätzt.

Icon Deckung prüfen

3

3.Aktuelle Deckung prüfen

Anhand des Erneuerungsfonds-Bestandes und Ihrer jährlichen Einzahlung wird berechnet, zu welchem Anteil die Sanierungskosten in den nächsten Jahren gedeckt sind.

Icon Beitrag erfahren

4

4.Optimaler Beitrag erfahren

Houzy schlägt Ihnen die optimale Fonds-Höhe vor und spielt Ihnen direkt den notwendigen Kostenbeitrag aus.

Erneuerungsfonds-Beitrag online berechnen – Ihre Vorteile

Icon Klarheit über Kosten

Klarheit über Kosten

Sie wissen klar, welche Sanierungskosten für Ihre eigene Wohnung und welche für die Stockwerk­eigentümer­gemeinschaft auf Sie zukommen. Die Sanierungskosten und -zeitpunkte werden für sie verständlich und sauber getrennt aufgelistet. So verhindern Sie Debatten und Unsicherheiten über zukünftige Sanierungen.

Icon finanzielle Engpässe verhindern

Finanzielle Engpässe verhindern

Durch die Übersicht der anfallenden Kosten und der entsprechend notwendigen Einlagen in den Erneuerungsfonds beugen Sie unerwarteten finanziellen Engpässen und einem Sanierungsstau vor. So können Sie die Budgetplanung Ihrer Eigentümer-Gemeinschaft ganz einfach optimieren und verhindern einen Wertverlust Ihrer Immobilie.

Icon datenbasierte Zweitmeinung

Datenbasierte Zweitmeinung zur Beitragshöhe

Es gibt viele gute Gründe, mehr oder weniger Geld in den Erneuerungsfonds einzuzahlen. Wenn verschiedene Eigentümer und die STWE-Verwaltung unterschiedliche Vorschläge haben, hilft eine neutrale Einschätzung. Fundierte Analysen bringen Licht ins Dunkel und helfen, einen gemeinsamen Nenner zu finden.

Icon kostenlose Faktenbeschaffung

Einfache, schnelle und kostenlose Fakten- beschaffung

Anhand der berechneten Sanierungskosten und Einlagen haben Sie eine fundierte Diskussionsgrundlage für Ihre nächste Eigentümerversammlung zur Hand. Die Berechnung  geht zudem super schnell und ist kostenlos - auch für Ihre Stockwerkeigentümergemeinschaft. Den Bericht können Sie ganz einfach teilen.

Expertenwissen für Sie einfach zugänglich gemacht

Der Beitragsrechner von Houzy ist die erste Online-Lösung für Stockwerkeigentümer dieser Art und wurde mit einem einzigartigen Algorithmus erstellt. Die Berechnung für die optimale Einlage basiert auf der online Zustandsanalyse HouzyCheck. Diese entsteht in Zusammenarbeit mit QualiCasa AG, dem Schweizer Experten in Gebäudeanalysen seit 2001.

Deren Lebenszyklusmodell beruht  auf empirischen und durch die Universität St. Gallen  (HSG)  testierten Daten. Grosse Immobilien-Investoren steuern damit den Unterhalt von tausenden von Schweizer Liegenschaften.

Wir machen Ihnen komplexes Expertenwissen in neuartigen und einzigartigen Analysemodellen einfach zugänglich.

Das sagen unsere Nutzer über Houzy

Beinahe hätte ich meine Küche erneuert, ohne dabei die Leitungen zu sanieren, was mich in zwei Jahren tausende Franken gekostet hätte. HouzyCheck bewahrte mich zum Glück davor!

Hausbesitzer seit 2003
Thomas Meyer

Herzlichen DANK für den tollen Hauscheck! Die Grafik ist sehr übersichtlich und damit ich weiss, wie es um mein Haus steht, werde ich den Check ab jetzt sicher einmal im Jahr machen.

Hausbesitzerin seit 2017
Simone Bühlmann

Super, was Sie aus den eingegebenen Daten herausholen – grosses Kompliment und vielen Dank! Mit Spannung erwarte ich die neuen Produkte von Houzy!

Hausbesitzer seit 2005
Heinz Fischli

FAQs – Antworten zum Erneuerungsfonds

Wie akkurat ist das Ergebnis des online Sanierungsrechners?

FAQ arrow

Das Ergebnis des HouzyChecks basiert auf einem Analyse-Modell von QualiCasa AG - dem Schweizer Experten in Gebäudeanalysen seit über 15 Jahren. Ein Modell widerspiegelt per Definition aber nicht exakt die Realität. Es soll einen Anhaltspunkt bieten um danach, wo nötig, näher hinzuschauen. Um eine exakte Analyse der Bauteile und des entsprechenden Sanierungsbedarfs zu machen, braucht es auch heute noch eine Fachperson vor Ort. Ein breites regionales Expertennetzwerk finden Sie ebenfalls auf MyHouzy.

Auf welchen Daten basiert der HouzyCheck Sanierungsrechner?

FAQ arrow

Möglich macht das die Zusammenarbeit mit der Firma QualiCasa AG. Diese erstellt für institutionelle Immobilien-Investoren umfangreiche Analysen und prognostiziert dabei u.a. die Sanierungszeitpunkte und -kosten der verschiedenen Haus-Komponenten. Dabei wird ein Lebenszyklusmodell verwendet, welches auf empirischen Daten beruht und durch die Universität St. Gallen (HSG) testiert wurde. Grosse Immobilien-Investoren steuern damit den Unterhalt von tausenden von Schweizer Liegenschaften.

Welche Vorteile ergeben sich mir durch den online Sanierungsrechner?

FAQ arrow

Ob Einfamilienhaus oder Stockwerkeigentum, der digitale Sanierungsrechner “HouzyCheck” analysiert kostenlos den Zustand Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung und berechnet die Sanierungszeitpunkte sowie die anfallenden Sanierungskosten. Der Check ist wenigen Minuten durchgeführt und bietet Ihnen eine unabhängige Beurteilung des Sanierungsbedarfs. Dies gibt Ihnen sowohl als Besitzer als auch als Käufer einer Immobilie die nötige Transparenz und finanzielle Sicherheit.Mithilfe des Sanierungsrechners können Haus- und Stockwerkeigentümer Sanierungen logisch angehen, proaktiv statt reaktiv handeln und dabei Kosten sparen. Dank der Grobschätzung der Sanierungskosten und -zeitpunkte können Sie Ihre Budgetplanung optimieren und beugen finanziellen Engpässen vor.Das Ergebnis des Sanierungsrechners steht Ihnen in Ihrem persönliche Haus- bzw. Wohnungsprofil als interaktive Lebensdauertabelle zur Verfügung. Weiterführende Informationen zu den verschiedenen Bauteilen, nützliche Tipps und Fachexperten stehen Ihnen aus einer Hand zur Verfügung. Auch passende Handwerker aus der Region können Sie mit wenigen Klicks unverbindlich kontaktieren.Der HouzyCheck erlaubt es Ihnen, Ihr Wohneigentum mit den wichtigsten Daten digital zu erfassen und hilft Ihnen dabei, nie den Überblick über anfallende Sanierungen und Unterhaltsarbeiten und die anstehenden Kosten zu verlieren - einfach, schnell und kostenlos.

Welche Angaben braucht Houzy für den Sanierungsrechner?

FAQ arrow

Wichtig für die Evaluierung des Sanierungsrechners sind die Basisangaben wie Adresse, Baujahr und Haustyp. Angaben zu den Materialien der verschiedenen Bauteile (z.B. des Dachs oder der Fassade) sowie bereits vorgenommene Sanierungen machen den Sanierungsrechner um einiges genauer. In der "Pro-Version" können zusätzlich Angaben zum Ausbaustandard und zum Zustand angegeben werden. Auch Räume und Bauteile können mehrfach und spezifischer erfasst werden, was zu einem noch genaueren Ergebnis führt. Kurz: Je mehr Angaben Sie machen können, desto besser.

Warum ist der Sanierungsrechner kostenlos?

FAQ arrow

Houzy ist eine junge Firma und finanziert sich durch die Vermittlung von Dienstleistungen Dritter sowie durch Werbe-Partnerschaften mit nationalen und regionalen Partnern (Sie als Benutzer entscheiden aber immer selbst, wann Sie was und mit wem teilen möchten und behalten somits stets die Datenhoheit). Die Nutzung unseres online Sanierungsrechners und unserer Plattform ist für Sie somit dauerhaft kostenlos. Bei Bedarf beraten Sie unsere Experten in einem zweiten Schritt gerne persönlich. Auch passende, regionale Handwerker können unverbindlich über uns kontaktiert werden. Sollte ein Auftrag zustande kommen, wird die Zahlung direkt mit dem Handwerker abgewickelt.

Was sollte beim Kauf einer Wohnung beachtet werden?

FAQ arrow

Vor dem Kauf einer Eigentumswohnung sollten Sie sich unbedingt die STWEG-Reglemente anschauen, denn mit dem Kauf akzeptiert man die Bestimmungen dieser Gemeinschaft. Auch die Beschlüsse und Protokolle von kürzlichen Eigentümerversammlungen bieten wichtige Informationen über Entscheide, wie zum Beispiel anstehenden Sanierungen. Zudem sollte vorab geklärt werden, wie hoch der Stand des Erneuerungsfonds sowie die jährlichen Einlagen der Stockwerkeigentümer ist. Eigentumswohnung kaufen bedeutet auch, dass man alle anstehenden Sanierungen mitfinanzieren muss. Wenn also ein Jahr nach dem Kauf das Dach saniert wird und keine Mittel im Erneuerungsfonds sind, kommen grosse Ausgaben auf den Neubesitzer zu. Mit dem Houzy Sanierungs- und Erneuerungsfondsrechner können solche Ausgaben und Risiken auch schon vor dem Kauf erkannt werden.