Unser Online-Versicherungscheck
Jetzt loslegen

Wettbewerbs­bedingungen

Wettbewerbsbeschrieb

1.

Houzy AG organisiert vom 14.07.2022 bis 04.08.2022 eine kostenlose Verlosung ohne Kaufverpflichtung. Teilnahmeberechtigte Personen senden ein Screenshot des Tools “Nachfragecheck” an Houzy. Die Teilnahme ist nur auf www.houzy.ch/gewinnspiel/100K-User durch korrektes Ausfüllen des Gewinnspielformulars möglich. Am 05.08.2022 wird der Gewinner ermittelt und anschliessend kontaktiert. Der Gewinner und die Übergabe des Gutscheins werden auf den Online Kanälen von Houzy porträtiert.

Teilnahme

2.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeitende des Veranstalters Houzy AG, sowie alle involvierten Partner und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 

 

3.

Um an der Verlosung teilzunehmen, muss der Teilnehmer die Formulare ausfüllen und die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer die vollumfängliche und vorbehaltlose Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen.

4.

Jede Person ist nur einmal teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Preise

5.

Zu gewinnen ist ein Gutschein im Wert von CHF 1’000.– von einer der folgenden Unternehmen: Coop Bau+Hobby, Do it+Garden Migros, Bauhaus und Hornbach. Der Gewinner hat freie Wahl zwischen diesen Unternehmen.

 

6.

Der Gegenwert des Preises kann nicht in Bar ausgezahlt und weder um- noch ausgetauscht werden. Allfällige Steuern oder andere Abgaben gehen vollständig zulasten des Gewinners. Der Gewinn unterliegt der direkten Bundessteuer sowie den Kantons- und den Gemeindesteuern.

Ermittlung des Gewinners

7.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Houzy AG wählen mittels Zufallsprinzip den Gewinner aus. Resultierende Zahlen des Nachfragechecks sind für die Auswahl des Gewinners irrelevant.

 

8.

Für die Zufallsauswahl wird jede E-Mail-Adresse nur einmal berücksichtigt. Teilnahmeschluss ist der Donnerstag, 4. August 2022, 23.00 Uhr. 

 

9.

Der Gewinner wird per E-Mail direkt benachrichtigt. Der Gewinner des Preises wird bis Mitte August 2022 kontaktiert. Dem Gewinner steht es frei, den Gewinn abzulehnen. Im Falle einer Gewinnablehnung oder wenn sich der Gewinner nicht innert der Frist von 24 Stunden ab Kontaktdatum beim Veranstalter meldet, findet erneut eine Zufallsauswahl statt.

Weitere Teilnahmebedingungen

10.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jede Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen.

 

11.

Im Falle des Verdachts von automatisch generierten Einträgen oder Versendungen sowie anderweitiger technischer Manipulationen wird ein Teilnehmer ohne Mitteilung und Begründung von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

12.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Daraus können vom Teilnehmer keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter geltend gemacht werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer beim Verdacht der Missachtung dieser Teilnahmebedingungen oder des sonstigen Fehlverhaltens jederzeit ohne Angaben von Gründen und ohne Mitteilung von der Teilnahme auszuschliessen.

 

13.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen zu jeder Zeit abzuändern. Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

14.

Die zur Teilnahme erforderlichen Daten werden ausschliesslich zur Abwicklung des Wettbewerbes benutzt und weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen.

 

15.

Der Veranstalter weist jede Haftung oder Verantwortung für Fehler oder Auslassungen in den Inhalten der Wettbewerbsseiten oder für technische Fehler in der Abwicklung des Wettbewerbs zurück.

 

16.

Der Wettbewerb unterliegt ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aufgrund dieser Bestimmungen oder den daraus resultierenden bzw. unter deren Einbeziehung zu Stande gekommenen Rechtsverhältnissen ist das für den Veranstalter gesetzlich vorgesehene Gericht.